Urfaust - Voodoo Dust

Die unkonventionellen Urfaust aus den Niederlanden haben schon im Juli ein Schmankerl herausgebracht. Trotzdem ist es wert, noch einmal Erwähnung zu finden, da ich es sehr schätze. Das Werk hört auf den Namen Voodoo Dust und es handelt sich um zwei Lieder.

 

Zum Einen "Voodoo Dust" selbst, ein Cover Lied von einem der bekanntesten Lieder der damals (und bis heute noch, trotz oder vielleicht gerade wegen den tragischen Umständen) gefeierten The Devil's Blood. Sehr nah am Original, aber dennoch auf eigene Weise interpretiert, ist es ein sehr harmonisches Lied.

 

Das zweite Lied ist eine eigene Komposition und begibt sich in meditative Gefilde außerhalb dieser Sphären. Gastsängerin ist hier Farida Lemouchi, ehemalige Sängerin von The Devil's Blood und Schwester des verstorbenen Farida Lemouchi. Sehr passend!


Das gelungene Artwork ist wieder von Karmazid und ist eine gut durchdachte Anlehnung an das Logo von The Devil's Blood. Alles in allem eine wunderbare Hommage an eine der legendärsten Bands der letzten Jahre.